Mathalaxie Team im Februar

Mathalaxie Team

für den Winterferien

der in der Adolf-Glaßbrenner-Grunschule vom 3. bis 7. Februar stattfindet:

Ansprechpartnerin & Freia / Rita 

Rita beschäftigt sich mit allen alltäglichen Aufgaben, die unsere Mathalaxie betreffen. Sie begleitet auch das pädagogische Konzept bei unserem Ferienkurs. Als interkulturelle Psychologin & Pädagogin und ausgebildete Yogalehrerin bringt Rita Vielseitigkeit und neue Ideen mit.

Als „Freia“ ist  Rita die Haupterzählerin der Mathalaxie-Geschichte. Sie lädt alle Kinder persönlich zu der Abenteuerreise in die Mathalaxie ein.

Marta, die Funkexpertin / Márta 

Márta bündelt alle Prozesse, stellt die inhaltliche Weiterentwicklung sicher und produziert das zugehörige didaktische Material. Sie hat ein Studium der Mathematik und Erziehungswissenschaften absolviert und wirkte bei diversen Lehrveranstaltungen und Bildungsprojekten mit – im analogen wie auch im digitalen Bereich. Márta findet Grenzbereiche und die Verbindung getrennter Welten spannend.

Als Chefin der „Kommunikation“ in der Mathalaxie, hilft Márta die Informationen zwischen Aliens und Kindern zu vermitteln.

 Professor X, der Erfinder / Felix 

Felix hat Mathematik und Philosophie studiert und in Philosophie promoviert. Felix hat mit Márta das Konzept der Mathalaxie von Anfang an mitentwickelt und unsere Software geschrieben. Felix interessiert sich besonders für die Übergänge von Erleben, Fühlen und Wissen.

Als Leiter der „Raumfahrbehörde“ bereitet Felix die Astronauten für eine sichere und erfolgreiche Raumfahrt vor. 

Elfie, die Zahlenforscherin / Ursula

Ursula hat in ihrem langen, spannenden  Berufsleben als Mathematik- und  Physiklehrerin an einem großen Gymnasium in Hessen schon immer Spaß an projektbezogenem Lernen gehabt.

Sie hat in ihrer vielfältigen Ausbildung und  Tätigkeit als Schulmediatorin aktives Zuhören und verständnisvolles Intervenieren gelernt. Seit ihrem Umzug nach Berlin arbeitet sie vor allem mit Jugendlichen  in verschiedenen Bildungsprojekten mit und freut sich jetzt auf die kleinen Astronauten.

Bei der Mathalaxie-Ferienkurs können sich alle sicher fühlen, denn als Zauberelf aus einer Welt zwischen unserer und die Mathalaxie, kann Ursula für Probleme aller Art eine Lösung herzaubern.

Andrea, die Analytikerin / Andrea

Andrea ist studierte Kognitionswissenschaftlerin und geht der Frage nach “Wie nimmt ein Mensch neues Wissen auf?” und “Wie fügt er die einzelnen Wissensbausteine zu einem komplexen Wissensnetzwerk zusammen?”. Zusätzlich ist sie eine erfahrene Usability-Expertin, beobachtet die Kinder im Umgang mit den haptischen Lernmaterialien der Mathalaxie und gibt Tipps für eine intuitive Anwendung.

An der Roboterstation leitet Andrea die zukünftigen Astronauten an, den Roboter mit einem autonomen Fahrverhalten zu programmieren, damit er sich bei der Weltraumreise in die Mathalaxie sicher auf den fremden Planeten bewegen kann.

 

Zur Werkzeugleiste springen